Frühschoppen mit „Eigentlich ä Frauebänd“, Sonntag, 10. Juni 2018, ab 11 Uhr

„Eigentlich ä Frauebänd“ sind 11 Musikerinnen und auch ein paar Musiker, die fetzige Musik machen – das Repertoire reicht von den Beatles über Swing der 30er/40er Jahre und neueren Stücken bis hin zu Schlagern. Man kann mitwippen, tanzen oder einfach zuhören! Genau das Richtige für  unseren Frühschoppen – beschwingt in den Sonntag, sich gemütlich unterhalten…

Führung Goldbacher Stollen, KZ-Gedenkstätte, Mittwoch, 9. Mai 2018, 17 Uhr

Der Felsenkeller, in dem die meisten unserer Veranstaltungen stattfinden, war im 2. Weltkrieg Teil der Stollenanlage. Es ist uns daher ein Anliegen, über die Geschichte des Stollens und die damit verbundenen unsäglichen Leiden der dort Zwangsarbeit verrichtenden KZ-Häftlinge zu informieren. Wir danken dem Verein Dokumentationsstätte Goldbacher Stollen herzlich für die Bereitschaft, für uns eine Führung…

Mittwoch, 8. November 2017: Körperbewusstsein, Spannkraft und Freier Atem

Körper und Seele sind eine Einheit! Unsere Referentin Simone Stoll, Yogalehrerin und Heilpraktikerin, bringt uns näher, wie der Aufbau von neuen Lebenskräften durch freie Atemübungen sowie einfache und anspruchsvollere Körperübungen für Büro und Alltag gelingen kann. Desweiteren verbessern die Übungen grundsätzlich die Beweglichkeit, eine gesunde Spannkraft in der Wirbelsäule und die Körperwahrnehmung. Eine gute Spannkraft…

Freitag, 13. Oktober 2017, 19 Uhr: Carsten Weigelt liest aus „Scheitern, aber schön“

am Freitag, 13. Oktober 2017 Carsten Weigelt liest aus „Scheitern, aber schön“ Meine Idee ist es die Lebenswelt rundum seelische Erkrankung zu beschreiben. Dabei gebe ich eine Innenansicht meines Erlebens und der Berührungen mit der Psychiatrieszene vorort. In gewissem Sinne ein Inklusionsprojekt. Hoffentlich kann ich Berührungsängste zerstreuen und Stigmatisierung entgegen wirken. Ich schildere die Facetten…