Mittwochs, 17:15 – 18:30 Uhr
Felsenkeller ab 17 Uhr geöffnet für gemütliche Einstimmung bei Tee oder sonstigen Getränken
ab 4.11.2015 sechs Abende:  4., 11.,18.,25.11., 9. + 16.12.2015
bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken oder Gymnastikschläppchen, Decke
Kurskosten: keine

 

Yoga der Derwische Den Geist und den Körper   harmonisieren

Die sanfte geistig-körperliche Bewegungskunst – das Yoga der Derwische – wurde von der „Wissenschaft der Bewegungen“ inspiriert, die seit Jahrhunderten in bestimmten Derwisch-Bruderschaften unterrichtet wird, aber auch von anderen Methoden wie Yoga, Tai Chi Chuan, Qi Gong sowie von bestimmten moderneren Techniken wie Eurythmie oder Stretching.

Das YOGA DER DERWISCHE, auch Lahore Sama Yoga genannt, ist bestens geeignet für die Männer und Frauen von heute, es befreit vom Stress, von Angstgefühlen und Depression, bereitet besser auf alle Situationen im Leben vor. Anhand einfacher Bewegungen und Grundhaltungen, dynamischer und belebender Sequenzen, in der Stille, mit Worten oder Musik werden die Teilnehmer das Wohltuende dieser Bewegungskunst erfahren und ihr Wohlergehen verbessern.

Das Yoga der Derwische bezieht sich auf die antiken Weisheiten, die Körper, Geist, Liebe und Spiritualität integrieren. Idris Lahore und Ennea Tess Griffith erarbeiteten diese Bewegungskunst gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Emma Thyloch sowie Gesundheitsfachleuten und Meistern von Derwischtänzen.

Die Methode ist eine wahre „Lehre“ des menschlichen Wesens in seiner Gesamtheit. Wir lernen, allen Dimensionen unser selbst, der anderen und unserer Umwelt zu lauschen. Der Übende entdeckt, wie er „funktioniert“, damit er, wenn er es wünscht, eine wahre Kenntnis seiner selbst erlangen kann, seiner körperlichen, emotionalen und intellektuellen Mechanismen.

 

gpz-logo119px

Infos bei Astrid Hermann, Tel. 07551 / 30118-332
oder Rainer Schaff, Tel. 07551 / 30118-335
www.knallaktiv.de

Leave Comment

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

Bitte gebe die Sicherheitsabfrage ein *

clear formSubmit