am Mittwoch, 4. Mai 2016, 17:30 Uhr

Lachen ist die beste Medizin

oder auch:    Humor ist der beste Schwimmgürtel im Leben

Lachen ist eine wunderbare menschliche Fähigkeit, die uns in vielen alltäglichen Situationen unterstützen kann. Wir können uns dadurch entspannen, Druck abbauen, Abstand zum Ernst des Lebens gewinnen und eine neue Blickrichtung einnehmen. Neben der emotionalen und seelischen Erleichterung wirkt sich Lachen sehr positiv auf die Gesundheit aus: wir entwickeln Glückshormone, stärken das Immunsystem, bauen Ängste und Sorgen ab, entwickeln Gelassenheit und mehr Optimismus.

Es gilt der Grundsatz: wir lachen nicht über andere, sondern miteinander und am besten immer wieder über uns selbst! Dabei üben wir, ohne äußere Gründe zu lachen, sozusagen ein bedingungsloses Lachen, das die Menschen miteinander verbindet, ganz in diesem Sinn:
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

Um die Fähigkeit des Lachens zu stärken, wenden wir 10 Übungen des Lachyoga an, das seit vielen Jahren über den Globus verteilt in Lachclubs geübt wird, initiiert von dem indischen Arzt Dr. Kataria.

So wird es möglich, ein zunächst gespieltes Lachen in ein echtes, natürliches und herzliches Lachen umzuwandeln und so nach und nach eine heitere Gelassenheit dem Leben gegenüber zu entwickeln.

Folgende Bereiche werden an dem Abend vorgestellt:

  • gesundheitliche Aspekte des Lachens
  • Ergebnisse aus der Lachforschung ( Gelotologie)
  • Was ist Humor-Therapie?
  • Vorstellung der Lachyoga-Übungen
  • Die Bewegung der weltweiten Lachklubs

Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe mitbringen!

Wann:    Mittwoch, 4. Mai 2016, 17:30 Uhr,

Wer:        alle Interessierten

Wo:         GpZ Überlingen, Obere Bahnhofstraße18,
Felsenkeller ab 17 Uhr geöffnet für gemütliche Einstimmung mit Cappuccino, Tee etc.

Kosten:    Keine

Referentin: Eva Rose, Dipl. Pädagogin

 

 

gpz-logo119px

 

Infos bei Astrid Hermann, Tel. 07551 / 30118-332
www.knallaktiv.de

Leave Comment

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

Bitte gebe die Sicherheitsabfrage ein *

clear formSubmit