Lesung im Felsenkeller: Winfried Weigelt „Ich war noch nicht dran“

Sonntag, den 9. Oktober 2016, 11Uhr Winfried Weigelt war 189 Tage am Stück ans Krankenbett gefesselten. Er erzählt seine Ge- schichte von künstlichem Koma, Krankenhaus-Keim MRSA, knapp neun Wochen Intensivstation, fünf Monaten künstlicher Ernährung u.v.m., ebenso von Überforderung, Unachtsamkeit, falschem Stolz und Selbstüberschätzung, die er in der Zeit bei dem ihn behandelnden Krankenhauspersonal erlebt hat.…

Psychopharmaka und Sexualität

Eine Veranstaltung von Gemeinde- Psychiatrie-Kultur! Peter Lehmann: „Psychopharmaka und Sexualität“  Vortrag mit Diskussion Am 12. September 2016 Eine funktionierende Sexualität gehört zu Grundbedürfnissen des Menschen, sie ist Teil der Gesundheit und bedeutet Lebensqualität. Alle Menschen haben ein Recht auf sexuelle Informationen und Selbstbestimmung, auch Menschen, denen man Psychopharmaka verabreicht. Psychopharmaka wirken über den Körper auf…

Kräuterführung

am Mittwoch, 6. Juli 2016 Kräuterführung Duft-, Heil- und Küchenkräuter – bekannte und exotische – finden sich im Kräuterhaus der Gärtnerei Negrassus. Renate Rösler vom Kneipp-Verein erzählt uns zu den einzelnen Pflanzen viel Interessantes zu Anwendung und Nutzen! Wann: Mittwoch, 6. Juli 17:00 Uhr Kräuterhaus Gärtnerei Negrassus Rauensteinstraße 140, Überlingen Um 16:30 Uhr treffen sich…

Lachen ist die beste Medizin

am Mittwoch, 4. Mai 2016, 17:30 Uhr Lachen ist die beste Medizin oder auch:    Humor ist der beste Schwimmgürtel im Leben Lachen ist eine wunderbare menschliche Fähigkeit, die uns in vielen alltäglichen Situationen unterstützen kann. Wir können uns dadurch entspannen, Druck abbauen, Abstand zum Ernst des Lebens gewinnen und eine neue Blickrichtung einnehmen. Neben der…

Matinee-Lesung mit Dieter Lösken: „Mach doch mal ’ne Bank in Nigeria auf“

Sonntag, 17. April 2016, 11:00 Uhr Autor Dieter Lösken, seit einigen Jahren in Überlingen ansässig, war in seinem Berufsleben in verschiedenen Ländern und Kontinenten unterwegs. In seinem Buch "Mach doch mal 'ne Bank in Nigeria auf" erzählt er äußerst lebendig von seinen Erfahrungen mit Land, Leuten und fremder Kultur, aber auch von Armut und Verschwendung,…